Drucken

Am vergangenen Samstag fand im Feuerwehrhaus in Schönenberg-Kübelberg ein Weiterbildungsseminar für Führungskräfte der Feuerwehr

auf Verbandsgemeinde-Ebene statt. Nach Eröffnung und Begrüßung durch Bürgermeister Karl-Heinz Schoon und Wehrleiter Jens Danner standen

der stellv. Wehrleiter Peter Rohrbacher sowie die stellv. Wehrführer von Schönenberg-Kübelberg Michael Geyer und Mario Leibrecht als Referenten

zur Verfügung. Im wesentlichen ging es um Brände in elektrischen Anlagen, Türöffnungen und um Brandmeldeanlagen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch Ulrich Luba von der Schönenberger Wehr zum Kreisausbilder im Bereich Atemschutz bestellt. Aus den Händen des Kreisfeuerwehrinspekteurs Udo Schmeiser erhielt Herr Luba seine Ernennungsurkunde.