Drucken
Einsatzbericht
Kurz nach der Rückkehr der Feuerwehr Frohnhofen ans Gerätehaus wurde erneut eine Gefahrenstelle auf der L352 zwischen Frohnhofen und Werschweiler gemeldet. Die Feuerwehr Frohnhofen erkundete die Einsatzstelle und stellte fest, dass noch weitere Bäume gefallen waren. Die Feuerwehr Frohnhofen erweiterte die Vollsperrung der Straße. Über die Leitstelle wurde die Feuerwehr Werschweiler mit dem Auftrag zur Absperrung der Straße vom Saarland aus kommend angefordert.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
         
FEZ