Drucken
Einsatzbericht

In der Nacht zum Donnerstag wurden die Feuerwehren Gries und Schönenberg-Kübelberg, sowie die Drehleiter der Feuerwehr Waldmohr gegen 1.48 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Hauptstraße in Gries alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Reihen-Wohnhaus in voller Ausdehnung. Die Bewohner des Hauses befanden sich bereits in Sicherheit, vorsorglich evakuierte die Feuerwehr die Bewohner der angrenzenden Häuser. Zur Unterstützung wurden im weiteren Einsatzverlauf die Feuerwehren Waldmohr, Krottelbach, Dittweiler, Brücken, Frohnhofen und der Gerätewagen Atemschutz-Strahlenschutz der Feuerwehr Glan-Münchweiler nachgefordert. Gegen ca. 10 Uhr konnte die Einsatzstelle nach den abschließenden Nachlöscharbeiten wieder verlassen werden.

siehe auch Feuerwehr Waldmohr

Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
FEZ ELW 1 LF10/6 RW 1 TLF 16/25 MZF 1