Drucken
Einsatzbericht
Gegen 15 Uhr wurden die Feuerwehren Bruchmühlbach-Miesau und Schönenberg-Kübelberg zu einer Rauchentwicklung in der Mühlstraße in Miesau alarmiert. Da sich zum Zeitpunkt des Alarms einige Feuerwehrleute im Feuerwehrhaus in Schönenberg aufhielten, traf die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg als erste Einheit am Einsatzort ein. Es war keine Rauchentwicklung sichtbar. Nach Erkudnung wurde festgestellt, dass ein Gartenschuppen zuvor gebrannt hatte und durch den Eigentümer bereits weitestgehend gelöscht war. Die Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau übernahm die Einsatstelle und führte diverse Nachlöscharbeiten durch. Die Feuerwehr Schöneneberg-Kübelberg konnte die Einsatzstelle wieder verlassen.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ ELW 1 HLF 10