Drucken
Einsatzbericht
Gegen 6.01 Uhr wurden die Feuerwehren Altenkirchen, Frohnhofen, Dittweiler und Schönenberg-Kübelberg zu einem Waldbrand im Bereich der Kreisstraße K5 zwischen Altenkirchen und Breitenbach alarmiert. Die ersteintreffende Feuerwehr Altenkirchen stellte schnell fest, dass es sich lediglich um einen Abbrand von Unrat handelte. Alle weiteren Fahrzeuge konnten somit die Alarmfahrt abbrechen. Mittels zwei C-Rohren löschten die Feuerwehren Altenkirchen und Dittweiler den Kleinbrand.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
   
FEZ ELW 1 TLF 16/25 TLF 24/50