Drucken
Einsatzbericht
Gegen 14.26 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Heckenbrand, ausgelöst durch einen Blitzeinschlag, in der Bahnhofstraße in Schönenberg alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle hatten Anwohner die brennende Hecke bereits gelöscht. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. An der Einsatzstelle war zudem eine Anwohnerin die Treppe hinuntergestürzt. Die Feuerwehr betreute die Person bis zum Eintreffen des angeforderten Rettungsdientes.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ ELW 1 HLF 10