Drucken
Einsatzbericht
Gegen 19.52 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert. In Höhe des Wasserauffangbeckens vor dem unteren Kreisel in Kübelberg war es zum Zusammenstoß zweier PKWs gekommen. Die beiden Insassen des einen PKWs waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus ihrem Fahrzeug befreit und wurden vom Rettungsdienst betreut. Der Fahrer des zweiten PKWs wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Fahrer mit hydraulischen Rettungsgerät und übergab ihn an den Rettungsdienst. Die Landstraße L355 war während der gesamten Einsatzdauer gesperrt. Nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 HLF 10 RW 1 MZF 1