Drucken
Einsatzbericht

Die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg wurde gegen 7.20 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Bahnhofstraße in Schönenberg alarmiert. Eine rund 50 m² große Lagerhalle war in Brand geraten. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war die Rauchentwicklung schon von weitem sichtbar, sodass die Nachalarmierung der Feuerwehren Brücken und Dittweiler veranlasst wurde. Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer unter Vornahme von Atemschutz mit 2 C-Rohren von außen. Ein weiterer Atemschutztrupp nahm im Innern des Gebäudes noch Nachlöscharbeiten vor. Im Einsatz war auch die Polizei sowie die untere Wasserbehörde.

Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
   
FEZ LF 10/6 TLF 16/25 MZF 1