Drucken
Einsatzbericht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schönenberg wurden um 20.06 Uhr zu einer Hilfeleistung nach Brücken alarmiert. Ein beladener LKW war von der befestigten Straße gekommen und drohte aufgrund des weichen Bodens umzukippen. Beim Eintreffen waren bereits Sicherungsmaßnahmen im Gange. Mittels Mehrzweckzug wurde das Fahrzeug zusätzlich am Heck gesichert. Aufgrund der Dunkelheit und Witterung wurden weitere Maßnahmen auf den nächsten Tag verschoben. In Absprache mit Feuerwehr, Stromversorger und Polizei nahm ein Kranunternehmen die Bergung in Eigenregie vor.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
       
FEZ TLF 24/50