Drucken
Einsatzbericht
Gegen 15.41 Uhr wurden die Feuerwehren aus Schönenberg-Kübelberg, Brücken und Ohmbach zu einem Küchenbrand in der Glanstraße in Brücken alarmiert. Nach Eintreffen und Erkundung der Einsatzstelle wurden zwei Zimmer im Vollbrand vorgefunden. Zwei Trupps, ausgerüstet mit Atemschutz löschten das Feuer ab. Das komplette Haus wurde nach weiteren Personen abgesucht. Die beiden Hausbewohner, die bereits erste Löschversuche vorgenommen hatten wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Zum Untersuchen des Dachstuhls auf Brandausbreitung wurde zusätzlich die Drehleiter der Feuerwehr Waldmohr nachalarmiert. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr das komplette Haus auf Brandausbreitung. Um das Haus rauchfrei zu bekommen wurde es mittels Lüfter druckbelüftet. Das Löschwasser in den beiden Brandräumen wurde mit einem Wassersauger aufgenommen. Mit im Einsatz war der Rettungdienst sowie die Polizei.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 TLF 16/25

MZF 1