Drucken
Einsatzbericht

Gegen 22.32 Uhr wurden die Feuerwehren Brücken, Ohmbach und Schönenberg-Kübelberg zu einem Kellerbrand in der Hauptstraße in Brücken alarmiert. Die Feuerwehr Brücken war schnell an der Einsatzstelle, die Erkundung durch der Feuerwehr ergab, dass wohl im Kellerbereich ein Elektrogerät brannte. Ein Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz ging in den Keller vor und brachte das Gerät ins Freie, wo es abgelöscht wurde. Ein Eingreifen der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg war daher nicht mehr notwendig, die Alarmfahrt wurde auf halber Strecke abgebrochen.

Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ ELW 1 LF 10/6