Drucken
Einsatzbericht
Gegen 8.20 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen in der Schmittweilerstraße zwischen Kübelberg und Schmittweiler alarmiert. In Höhe der Klingenmühle waren 2 PKWs aus ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Beim Einteffen an der Einsatzstelle waren beide Fahrzeugführer bereits aus ihren Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den Verkehr (Vollsperrung), stellte den Brandschutz sicher, klemmte die Batterien beider Fahrzeuge ab und nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf. Nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
   
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1