Drucken
Einsatzbericht

Gegen 11.10 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg von der Leitstelle in Kaiserslautern über einen Baum auf der Fahrbahn zwischen Schmittweiler und Dunzweiler informiert. Die Feuerwehr stellte an der Einsatzstelle fest, dass der Baum nicht ohne Weiteres entfernt werden kann, weil er komplett über der Straße hing. Daraufhin wurde der Nachalarm der Drehleiter der Feuerwehr Waldmohr veranlasst. Da die Gefahr des Kippens des Baumes zu groß war konnte auch mit der Drehleiter keine Lösung gefunden werden. Letztlich wurde der Landesbetrieb für Mobilität zusammen mit dem Forst und der Polizei angefordert. Die Straße wurde von der Polizei komplett gesperrt. Da die Entfernung nach Beurteilung der Fachkräfte nur mit Spezialgeräten möglich ist, bleibt die Vollsperrung laut Rückfrage mit der Polizei noch bis mindestens morgen erhalten.

Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
       
FEZ RW 1