Drucken
Einsatzbericht
Gegen 13.48 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich in Höhe des DM-Marktes in Schönenberg, dort war es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs gekommen, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr klemmte die Batterien beider Fahrzeuge ab und nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf. Um zu verhindern, dass bereits ausgelaufene Betriebsstoffe in die Kanalisation gelangen verschloss die Feuerwehr die umliegenden Kanalschächte und forderte zudem die Verbandgemeindewerke an, die weitere Maßnahmen erledigten. Die Einsatzstelle wurde danach an die Polizei übergeben.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ RW 1 MZF 1