Drucken
Einsatzbericht
Gegen 16.24 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert. Auf der B423 zwischen Schönenberg und Brücken war ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren die drei Fahrzeuginsassen bereits aus ihrem Fahrzeug befreit. Die Feuerwehr versorgte die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Weiterhin wurde seitens der Feuerwehr das Fahrzeug gesichert, die Batterie abgeklemmt, der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. An der Ecke zur Bergstraße in Schönenberg wurde mit dem MZF 1 für die für die Dauer des Einsatzes eine Vollsperrung der B423 eingerichtet. Nachdem der Abschleppdienst eingetroffen war konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 MZF 1