Drucken
Einsatzbericht
Gegen 13.12 Uhr wurde die Feuerwehr Dittweiler zu einer Tierrettung alarmiert. Ein Hauseigentümer sorgte sich über seine zwei Katzen, die im dichten Dachgebälk verschwunden waren und dort wohl einem Marder nachgingen. Die Feuerwehr schaffte sich Zugang zum Dachstuhl, leuchtete diesen aus und fand schließlich die beiden Katzen unversehrt in einer Ecke auf. Die beiden Tiere wurden an ihren Besitzer übergeben. Der Einsatz wurde von der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg koordiniert.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
         
FEZ