Drucken
Einsatzbericht
Gegen 20.54 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Auf der B423 zwischen Schönenberg und Brücken kam es zu einem Auffahrunfall zweier PKWs. Die Feuerwehr versorgte eine leicht verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Weiterhin klemmte die Feuerwehr die Batterie ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.  An der Ecke zur Bergstraße in Schönenberg wurde mit dem MZF 1 für die für die Dauer des Einsatzes eine Vollsperrung der B423 eingerichtet. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei, an die die Einsatzstelle später übergeben wurde.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 MZF 1