Drucken
Einsatzbericht
Gegen 18.02 Uhr wurden die Feuerwehren Ohmbach und Schönenberg-Kübelberg zu einer Notfalltüröffnung in der Höferstraße in Ohmbach alarmiert. Eine Person befand sich in ihrer Wohnung in einer Zwangslage und war dadurch nicht mehr fähig die Tür zu öffnen. Die Feuerwehr Ohmbach war zuerst vor Ort und öffnete die Tür. Die Person wurde danach vom Rettungsdienst betreut. Der Rüstwagen (RW 1) der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg wurde nicht mehr benötigt und konnte die Alarmfahrt abbrechen.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
       
FEZ RW 1