Drucken
Einsatzbericht
Gegen 17.53 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Kleinbrand in der Straße "Am Brenkelberg" in Kübelberg alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war sofort eine starke Rauchentwicklung sichtbar, die Erkundung ergab, dass ein Gasgrill in voller Ausdehnung brannte. Mit dem Schnellangriff des LF 10/6 löschte die Feuerwehr den Brand ab. Da der Schließmechanismus der angeschlossenen Gasflasche defekt war strömte aus dieser weiter Gas ab. Die Feuerwehr kühlte die Fasche und lies diese kontrolliert abströmen. Im Bereich des Brandes, sowie im Bereich der umliegenden Häuser nahm die Feuerwehr EX-Messungen vor. Trotz geringer Gaskonzentration wies man die angrenzenden Anwohner zum vorsorglichen Schutz daraufhin den Außenbereich für eine Weile zu meiden. Nachdem der Inhalt sich verflüchtigt hatte wurden erneut Messungen durchgeführt, welche letztlich negativ waren Die Feuerwehr kehrte zum Gerätehaus zurück. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
   
FEZ ELW 1 LF 10/6 TLF 24/50