Drucken
Einsatzbericht
Gegen 15.33 Uhr wurden die Feuerwehren Gries und Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K8 zwischen Gries und Börsborn alarmiert. Ein Auto hatte sich dort überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle befand sich der Fahrzeugführer bereits außerhalb des PKWs und wurde vom bereits anwesenden Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei. Die K8 war während des Einsatzes komplett gesperrt. Abeschließend stellte die Feuerwehr das Fahrzeug wieder auf die Räder und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
   
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1