Drucken
Einsatzbericht

Gegen 4 Uhr wurden die Feuerwehren Brücken und Ohmbach und zu einem Bodenfeuer in der Nähe des Aussiedlerhofs in Brücken alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war schnell klar, dass es sich um den Brand von mehreren Heuballen handelte, woraufhin die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg angefordert wurde. Wegen erhöhtem Personalbedarf wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes noch der Nachalarm der Feuerwehren Altenkirchen und Dittweiler veranlasst. Die Wasserreserve an der Einsatzstelle stellte die Feuerwehr durch eine Leitung am Ortsnetz und einen eingerichteten Pendelverkehr durch die Tanklöschfahrzeuge sichergestellt. Mittels Material des Rüstwagens leuchtete die Feuerwehr die Einsatzstelle aus. Der Einsatz zog sich bis in die Mittagsstunden und war erst gegen 15 Uhr beendet.

Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
FEZ ELW 1 RW 1 TLF 16/25 TLF 24/50 MZF 1 Dekon-P