Drucken
Einsatzbericht
Gegen 21.48 Uhr wurden die Feuerwehren Brücken und Ohmbach zu einem Kaminbrand in der Hauptstraße in Ohmbach alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein stark brennender Kamin vorgefunden. Die Feuerwehr versuchte mittels Stoßbesen den Kamin zu säubern und veranlasste zeitgleich die Anforderung des zuständigen Schornsteinfegers. In Absprache mit dem Schornsteinfeger lies man dann den Kamin geregelt ausbrennen. Die Feuerwehr sicherte dabei den Brandschutz. Der Einsatz wurde koordiniert von der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
         
FEZ