Drucken
Einsatzbericht
Gegen 8 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zur Unterstützung der Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau bei einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Bundesautobahn BAB 6 war es zu einem LKW-Unfall in Höhe des Autobahnkreuzes Landstuhl gekommen, bei dem vier Personen verletzt wurden, jedoch niemand eingeklemmt wurde. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden die Personen bereits vom Rettungsdienst betreut. Der Rüstwagen RW1 fuhr auf die Autobahn auf und unterstütze die Feuerwehr Bruchmühlbach bei der Aufnahme von auslaufenden Betriebsstoffen. Ein Einsatz des Tanklöschfahrzeugs TLF 24/50 war nicht direkt notwendig, woraufhin dieses im Bereitstellungraum wartete und später die Einsatzstelle wieder verlassen konnte. Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren Bruchmühlbach-Miesau, Landstuhl sowie die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ RW 1 TLF 24/50