Drucken
Einsatzbericht
Gegen 13.44 Uhr wurden die Feuerwehren Brücken, Ohmbach und Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der Bundestraße B423 zwischen Schönenberg und Brücken war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gerutscht. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Der Fahrzeugführer des PKWs war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wurde mittels technischer Rettung von der Feuerwehr in Koordination mit dem Rettungsdienst befreit. Mittels Schleifkorbtrage transportierte die Feuerwehr dann die Person auf den befestigten Boden, wo sie an den Rettungsdienst übergeben wurde. Während der Dauer des Einsatzes war die Straße komplett gesperrt. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei, an welche die Einsatzstelle anschließend übergeben wurde.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 MZF 1