Drucken
Einsatzbericht
Gegen 6.44 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf der Bundesstraße B423 zwischen Schönenberg und Brücken alarmiert. Ein PKW war dort von der Straße abgekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war der Rettungsdienst bereits vor Ort und betreute den noch sich in seinem Fahrzeug befindenden Fahrer. Nach Rücksprache mit Notarzt und Rettungsdienst führte die Feuerwehr eine patientengerechte Rettung durch, bei der das Dach des PKW mittels hydraulischen Rettungsgerät entfernt wurde. Zudem sicherte die Feuerwehr den Brandschutz und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Zur Unterstützung bei der Absicherung der Einsatzstelle gegen den Verkehr veranlasste der Einsatzleiter den Nachalarm der Feuerwehr Brücken. Nach Eintreffen des Abschleppdienstes übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 MZF 1