Drucken
Einsatzbericht
Gegen 9.17 Uhr wurden die Feuerwehren Gries und Schönenberg zu einer Notfalltüröffnung im Raiffeisenring in Gries alarmiert. Eine Person befand sich im Badezimmer ihres Hauses in einer Zwangslage und konnte selbständig die Tür nicht mehr öffnen. Die Feuerwehr öffnete die Tür und schaffte dem Rettungsdienst somit Zugang zur Person. Aufgrund der gegebenen Situation forderte die Feuerwehr im weiteren Verlauf des Einsatzes den Notfallseelsorger an. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die ebenfalls verständigte Polizei übergeben.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ LF 10/6 RW 1