Drucken
Einsatzbericht
Gegen 16.54 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert. Auf der Bundesstraße B423 zwischen Schönenberg und Brücken war es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war der Rettungsdienst bereits vor Ort und die Fahrzeugführer waren aus ihren Fahrzeugen befreit. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den Verkehr ab, klemmte die Batterien an beiden Fahrzeugen ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Aufgrund der gegebenen Lage veranlasste der Einsatzleiter den Nachalarm der Feuerwehr Brücken, die eine Vollsperung der B423 am Ortsausgang von Brücken einrichtete. Die Besatzung des Mehrzweckfahrzeugs MZF 1 sperrte die B423 im Bereich der Bergstraße.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 MZF 1