Drucken
Einsatzbericht

Gegen 0.15 Uhr wurden die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg und die Drehleiter der Feuerwehr Waldmohr zu einem Dachstuhlbrand in der Glanstraße in Schönenberg alarmiert. Schnell wurde klar, dass sich der Dachstuhl des betreffenden Hauses bereits im Vollbrand befand. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle waren glücklicherweise bereits alle Bewohner des Hauses im Freien und wurden vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr begann mit der Brandbekämpfung durch Innen- und Außenangriff mittes Drehleiter. Das Feuer konnte man zügig kontrollieren und eine Brandausbreitung auf den rechten Gebäudeteil verhindern. Dennoch gestalteten sich die Nachlöscharbeiten etwas schwieriger weshalb der Einsatz bis in die Morgenstunden andauerte. Gegen 8.30 Uhr konnte die Einsatzstelle letztlich verlassen werden. Kleinere Brandnester wurden ca. eine Stunde später nochmals abgelöscht. Die Straße war während des Einsatzes vollständig gesperrt.

Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren Brücken, Dittweiler, Frohnhofen, Dunzweiler, Waldmohr zur Sicherstellung der Atemschutzreserve, sowie der Gerätewagen Atemschutz der Feuerwehr Glan-Münchweiler.

Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:

FEZ ELW 1 HLF 10 TLF 16/25 TLF 24/50 MZF 1