Drucken
Fahrzeugart Dekontaminationsfahrzeug
Funkrufname Florian Schönenberg 57
Baujahr 1999
Fahrgestell MAN
Aufbau Empel
Besatzung 6 Personen
Infos
Das Fahrzeug wird der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg vom Bund zur Verfügung gestellt und gehört dem Katastrophenschutz an. Des Weiteren wird das Fahrzeug als Dekontaminationsfahrzeug im Gefahrstoffzug Landkreis Kusel eingesetzt. Ebenso ist es möglich das Fahrzeug als Transportmittel einzusetzen.
 
Aufgrund des Trinkwasserschutzgesetzes hat der Bund diese Art von Fahrzeuge im Jahr 2016 mit neuem Material ausgestattet. Dieses Material befindet sich in Schönenberg-Kübelberg auf eigenständig zusammengebauten Rollwagen.
 
Folgende Rollwagen sind auf dem Fahrzeug verladen: Rollwagen Trinkwasser, Abwasser, Elektro, Zelte, Warmwasser, Schlauch, Wasserentnahme.
 
Ergänzt wird die Dekon-P-Beladung durch einen Rollwagen Power Moon, einen Rollwagen Tragkraftspritze und zwei Schlauchrollcontainer mit jeweils 500m  B-Schlauchleitung. Somit ist es möglich das Fahrzeug mit diesen Rollwagen entweder zur Beleuchtung länger andauernder Einsatzstellen oder zur Wasserförderung über lange Wegstrecken einzusetzen.