Drucken

Am vergangenen Samstag fand in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg ein Seminar Einsatzstellenbelüftung statt.

Das Seminar wurde im Auftrag der Landesfeuerwehrschule für Brand- und Katastrophenschutz (LFKS) in Koblenz durch den Landesfeuerwehrverband durchgeführt. In acht Stunden vermittelte Referent Josef Helpenstein 20 Feuerwehrleuten der Feuerwehren der Verbandgemeinde interessantes Wissen über die Unterschiede und den Einsatz von verschiedenen Belüftungsvarianten, taktisches Vorgehen beim Lüftereinsatz, mögliche Gefahren und Anwendung und Planung. Am Ende des Tages blickten die Feuerwehrleute auf ein gelungenes Seminar zurück. Mit dem erlangten Wissen ist es der Feuerwehr nun möglich, die vorhandenen Geräte und Materialien noch effektiver einzusetzen.