Drucken
Einsatzbericht
Gegen 15.41 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert. In der Straße "In der Hohl" war es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle waren die beiden Insassen des weißen PKWs bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom anwesenden Rettungsdienst betreut Der Fahrer des gelben PKW konnte wegen einer verklemmten Tür das Fahrzeug nicht verlassen. Die Feuerwehr öffnete mittels hydraulischem Rettungsgerät die Tür und befreite die Person aus dem Fahrzeug. Die Person wurde anschließend vom Rettungsdienst versorgt. Weiterhin sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle gegen den Verkehr ab, stellte den Brandschutz sicher und klemmte an beiden Fahrzeugen die Batterie ab. Die Einsatzstelle wurde nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes an die Polizei übergeben.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
 
FEZ ELW 1 LF 10/6 RW 1 MZF 1