Drucken
Einsatzbericht
Gegen 20.12 Uhr wurden die Feuerwehren Ohmbach, Brücken und Schönenberg-Kübelberg aufgrund gesichteter gefährlicher Stoffe auf dem Ohmbach alarmiert. Einem Anwohner in Ohmbach war eine weiße, milchartige Flüssigkeit auf dem Betzenbach in Ohmbach aufgefallen. Die Feuerwehr Ohmbach fuhr die besagte Einsatzstelle an, konnte dort jedoch keine unbekannte Flüssigkeit auf dem Gewässer feststellen. Die Feuerwehren Ohmbach , Brücken und Schönenberg-Kübelberg teilten sich auf, kontrollierten den Ohmbach auf seinem Lauf Richtung Ohmbachsee an mehreren Stellen. An keiner Stelle konnte eine unbekannte Flüssigkeit gesichtet werden, weshalb der Einsatz anschließend abgebrochen wurde. Ebenfalls vor Ort war die Polizei.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
     
FEZ ELW 1 LF 10/6