Drucken
Einsatzbericht
Gegen 11 Uhr wurden die Feuerwehren Gries und Schönenberg-Kübelberg zu einer Rauchentwicklung im Bereich eines Gebäudes in der Grabenstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war kein Rauch sichtbar, jedoch war ein tönender Rauchmelder zu hören. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass es sich um angebranntes Essen in einer Wohnung handelte. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude mittels Überdrucklüfter. Ein weiteres Eingreifen war nicht notwendig.
Einsatzmittel der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg:
   
FEZ ELW 1 LF 10/6 TLF 16/25